• Eberl Rechtsanwaltskanzlei – Fachkanzlei für Finanzstrafrecht

Kommende Seminare von und mit Dr. Christian Eberl

Wien, 09.11.2018

Jahrestagung Finanzstrafrecht 2018

(gemeinsam mit Dr. Wolfgang Bartalos – BMF Finanzstrafbehörde, Dr. Michael Kotschnigg – Steuerberater , MMag. Alexander Lang – Partner bei Deloitte, Dr. Gerhard Pohnert – Richter am Landesgericht für Strafsachen Wien)

Veranstalter: Manz

Vergangene Seminare

Vorarlberg, 12.06.2018

Brennpunkt Finanzstrafrecht – Update 2018

(gemeinsam mit HR Mag. Horst Ender, Leiter der Finanzstrafbehörde, Finanzamt Feldkirch)

Veranstalter: VWT – Vereinigung österreichischer Wirtschaftstreuhänder

Wien, 07.06.2018

Praxistag – Brennpunkt Betriebsprüfung

Im Grenzbereich zwischen Abgabenprüfung und Finanzstrafverfahren

Veranstalter: Linde Verlag

Nähere Informationen und Referententeam: Folder Praxistag Brennpunkt Betriebsprüfung

Wien, 11.04.2018

Brennpunkt Finanzstrafrecht – Update 2018

(gemeinsam mit HR Dr. Wolfgang Bartalos BMF Finanzstrafbehörde)

Veranstalter: VWT – Vereinigung österreichischer Wirtschaftstreuhänder

Wien, 10.11.2017, Tagung:

Jahrestagung Finanzstrafrecht 2017

Schätzung nach BAO und FinStrG (Doppelconference); Selbstanzeige und aktuelle Fragestellungen in der Praxis; Betrugsbekämpfung bei der Umsatzsteuer und den Verbrauchsteuern unter spezieller Einbeziehung der Einfuhrumsatzsteuer; Wissenswertes rund um die Strafbemessung; u.v.m.
(gemeinsam mit Werner Kuhr, Präsident a.D. des Finanzgerichts Hamburg; MMag.  Alexander Lang, Partner bei Deloitte; Dr. Gerhard Pohnert, Richter am Landesgericht für Strafsachen Wien; Dr. Ulrich Schrömbges, RA und Steuerberater, Hamburg)

Veranstalter: Manz

Vorarlberg, 27.04.2017 :

Brennpunkt Finanzstrafrecht/Betriebsprüfung – Update

Kurzes Blitzlicht auf Selbstanzeige – Judikaturentwicklung; Kontenregister – Praxisbericht; Grobe Fahrlässigkeit – „Sein oder Nichtsein“; Qualifizierungen des § 33 FinStrG (Gewerbsmäßigkeit „Neu“, Abgabenbetrug)
(gemeinsam mit HR Mag. Horst Ender Leiter der  Finanzstrafbehörde, Finanzamt Feldkirch)

Veranstalter: VWT – Vereinigung österreichischer Wirtschaftstreuhänder

Wien, 27.03.2017 (Zusatztermin):

Brennpunkt Finanzstrafrecht/Betriebsprüfung – Update

Brennpunkt Selbstanzeige – brisante Judikatur; Gewerbsmäßigkeit „Neu“; Kontenregister – Praxisbericht; Grobe Fahrlässigkeit – „Sein oder Nichtsein“
(gemeinsam mit HR Dr. Wolfgang Bartalos BMF Finanzstrafbehörde)

Veranstalter: VWT – Vereinigung österreichischer Wirtschaftstreuhänder

Wien, 16.03.2017:

Brennpunkt Finanzstrafrecht/Betriebsprüfung – Update

Brennpunkt Selbstanzeige – brisante Judikatur; Gewerbsmäßigkeit „Neu“; Kontenregister – Praxisbericht; Grobe Fahrlässigkeit – „Sein oder Nichtsein“
(gemeinsam mit HR Dr. Wolfgang Bartalos BMF Finanzstrafbehörde)

Veranstalter: VWT – Vereinigung österreichischer Wirtschaftstreuhänder

München, 18.11.2016, Tagung:

10. Steuerfahndung im Dreiländereck 2016

Aktuelle Entwicklung/Länderberichte; Nachwirkungen von Selbstanzeigen; Vollstreckung von Steueransprüchen
und Strafurteilen über die Grenzen und Vermögensabschöpfung
(gemeinsam mit Univ.-Prof. Dr. Friedrich Fraberger, Mag. Thomas Hosp, LL.M., MR Norbert Rossmeisl, Dr. Rainer Spatschek,
Dr. Oliver Untersander, LL.M.)

Veranstalter: BeckAkademie Seminare

Fax-Anmeldung
10. Steuerfahndung im Dreiländereck 2016_4c.compressed

Wien, 11.11.2016, Tagung:

Jahrestagung Finanzstrafrecht 2016

Finanzstrafrechtlicher Tatbegriff – Rechtsmittel und Rechtsbehelfe; die (finanzstrafrechtlich) angeordnete „Betriebsprüfung“ nach § 99 Abs 2 FinStrG (Besonderheiten, Gefahren, Probleme); Gewerbsmäßigkeit im Finanzstrafrecht; Verjährung im Finanzstrafrecht; Umsatzsteuerstrafrecht
(gemeinsam mit Dr. Michael  Kotschnigg, Prof. Dr. Kurt Kirchbacher, MMag. Alexander Lang, Dr. Gerhard Pohnert)

Veranstalter: Manz

Nähere Informationen und Anmeldung
Finanzstrafrecht 2016 Programmfolder

Vorarlberg, 18.10.2016:

Brennbunkt Betriebsprüfung – Vorhof zum Finanzstrafverfahren

Die Betriebsprüfung als qualifizierte Vorprüfung eines Finanzstrafverfahrens
(Prävention; Feststellungen; Maßnahmen; Gefahren)
gemeinsam mit Mag. Hort Ender (Leiter der Finanzstrafbehörde, Finanzamt Feldkirch)

Veranstalter: VWT-Vereinigung Österreichischer Wirtschaftstreuhänder GmbH

München, 19.11.2015, Tagung:

Steuerfahndung im Dreiländereck 2015

Veranstalter: BeckAkademie Seminare

Seefeld, 08.10.2015, Vortrag:

Seefelder Fachtagung 2015

Veranstalter: VWT-Vereinigung Österreichischer Wirtschaftstreuhänder GmbH

Wien, 01.06.2015, Vortrag:

BRENNPUNKT HAUSDURCHSUCHUNG

Hausdurchsuchung bei Klient und Steuerberater / Wirtschaftsprüfer
Voraussetzungen, Umfang, Grenzen, Vorsorge- bzw Präventionsmaßnahmen
(gemeinsam mit Dr. Werner Röggla, Senatspräsident des OLG)

Veranstalter: VWT-Vereinigung Österreichischer Wirtschaftstreuhänder GmbH

Wien, 28.05.2015, Vortrag:

BRENNPUNKT HAUSDURCHSUCHUNG

Hausdurchsuchung bei Klient und Steuerberater / Wirtschaftsprüfer
Voraussetzungen, Umfang, Grenzen, Vorsorge- bzw Präventionsmaßnahmen
(gemeinsam mit Dr. Werner Röggla, Senatspräsident des OLG)

Veranstalter: VWT-Vereinigung Österreichischer Wirtschaftstreuhänder GmbH

Wien, 09.03.2015, Vortrag Jahrestagung Finanzstrafrecht:

Überblick über die aktuelle finanzstrafrechtlich relevante Rechtsprechung der Straf- und Steuergerichte

kommentiert aus Beratersicht (gemeinsam mit Univ.Doz. Dr. Friedrich Fraberger)

Veranstalter: ARS

Innsbruck, 04.02.2015, Vortrag:

Brennpunkt Betriebsprüfung – Vorhof zum Finanzstrafverfahren

Die Betriebsprüfung als qualifizierte Vorprüfung eines Finanzstrafverfahrens
(Prävention; Feststellungen; Maßnahmen; Gefahren)
(gemeinsam mit Prof. Dr. Andreas Scheil)

Veranstalter: VWT-Vereinigung Österreichischer Wirtschaftstreuhänder GmbH

München, 10.10.2014, Tagung:

Steuerfahndung im Dreiländereck

Deutschland – Österreich – Schweiz/Liechtenstein 2014

Veranstalter: BeckAkademie Seminare

Graz, 23.09.2014, Vortrag:

Brennpunkt Betriebsprüfung – Vorhof zum Finanzstrafverfahren

Die Betriebsprüfung als qualifizierte Vorprüfung eines Finanzstrafverfahrens
(Feststellungen; Maßnahmen; Gefahren)

Veranstalter: VWT-Vereinigung Österreichischer Wirtschaftstreuhänder GmbH

Wien, 21.05.2014, Vortrag:

Brennpunkt Betriebsprüfung – Vorhof zum Finanzstrafverfahren

Die Betriebsprüfung als qualifizierte Vorprüfung eines Finanzstrafverfahrens
(Feststellungen; Maßnahmen; Gefahren)
(gemeinsam mit HR Dr. Wolfgang Bartalos)

Veranstalter: VWT-Vereinigung Österreichischer Wirtschaftstreuhänder GmbH

Wien, 24.04.2014, Vortrag:

Brennpunkt Betriebsprüfung – Vorhof zum Finanzstrafverfahren

Die Betriebsprüfung als qualifizierte Vorprüfung eines Finanzstrafverfahrens
(Feststellungen; Maßnahmen; Gefahren)
(gemeinsam mit HR Dr. Wolfgang Bartalos)

Veranstalter: VWT-Vereinigung Österreichischer Wirtschaftstreuhänder GmbH

Wien, 02.04.2014, Vortrag:

Brennpunkt Betriebsprüfung – Vorhof zum Finanzstrafverfahren

Die Betriebsprüfung als qualifizierte Vorprüfung eines Finanzstrafverfahrens
(Feststellungen; Maßnahmen; Gefahren)
(gemeinsam mit HR Dr. Wolfgang Bartalos)

Veranstalter: VWT-Vereinigung Österreichischer Wirtschaftstreuhänder GmbH

Wien, 26.03.2014, Vortrag:

Brennpunkt Betriebsprüfung – Vorhof zum Finanzstrafverfahren

Die Betriebsprüfung als qualifizierte Vorprüfung eines Finanzstrafverfahrens
(Feststellungen; Maßnahmen; Gefahren)
(gemeinsam mit HR Dr. Wolfgang Bartalos)

Veranstalter: VWT-Vereinigung Österreichischer Wirtschaftstreuhänder GmbH

Wien, 28.02.2014, Vortrag:

Jahrestagung Finanzstrafrecht (Veranstalter ARS)

Vortrag: Darstellung und Besprechung ausgewählter praxisrelevanter Judikate aus der jüngeren Rechtsprechung

Wien, 04.12.2013, Vortrag:

Brennpunkt Betriebsprüfung – Vorhof zum Finanzstrafverfahren

Die Betriebsprüfung als qualifizierte Vorprüfung eines Finanzstrafverfahrens
(Feststellungen; Maßnahmen; Gefahren)
(gemeinsam mit HR Dr. Wolfgang Bartalos)

Veranstalter: VWT-Vereinigung Österreichischer Wirtschaftstreuhänder GmbH

Liechtenstein, 19.11.2013, Seminar:

Internationales Steuerseminar 2013

Fallbeispiele und Fallstudien zur Anwendung des Steuerabkommens zwischen Liechtenstein und Österreich in der Praxis

Veranstalter: Universität Liechtenstein

München, 10.10.2013, Tagung:

Steuerfahndung im Dreiländereck

Deutschland – Österreich – Schweiz/Liechtenstein 2013

Veranstalter: Veranstalter BeckAkademie Seminare

Wien, am 05.09.2013, Vortrag:

„Schluss mit lustig bei der Finanz“

Ein Rundblick von Abgabenbetrug, Bankgeheimnis, Geldwäscherei bis zur Haft

Veranstalter: Rotary RC Wien-Hofburg

Wien, 27.02.2013, Vortrag:

Irrtum/Nichtirrtum (im Finanzstrafrecht)

Veranstalter: Jahrestagung Finanzstrafrecht (ARS)

Wien, am 15.01.2013, Vortrag:

Abkommen A-CH und Finanzstrafrecht

Veranstalter: Vortrag bei Rotary Club Wien-Graben

Wien, 24.10.2012, Vortrag:

Finanzstrafrechtliche Spezialprobleme nach dem Abkommen und bei Selbstanzeigen

(gemeinsam mit MR Dr. Reger)

Veranstalter: 1. Jahresforum Estate Planning Vermögensnachfolge (Linde Verlag)

Wien, 15.10.2012, Vortrag:

Steuerabkommen Österreich-Schweiz/Finanzstrafrechtliche Aspekte

Chancen und Risiken für österreichische Kreditinstitute (KPMG)

Salzburg, 25.07.2012, Vortrag:

Finanzstrafrechtliche Überlegungen und notwendige Maßnahmen

Steuerliche und finanzstrafrechtliche Folgewirkungen des Abgeltungsabkommens

Veranstalter: Abgeltungsabkommen Österreich-Schweiz „Nichtstun wird teuer“

Zürich, 05.07.2012, Vortrag:

Finanzstrafrechtliche Überlegungen und notwendige Maßnahmen

Veranstalter: Steuerabkommen Österreich-Schweiz

Dornbirn, 18.06.2012, Vortrag:

Finanzstrafrechtliche Überlegungen und notwendige Maßnahmen

Steuerliche und finanzstrafrechtliche Folgewirkungen des Abgeltungsabkommens

Veranstalter: Abgeltungsabkommen Österreich-Schweiz „Nichtstun wird teuer“

01.03. 2012, Vortrag:

Finanzstrafrecht und „schwarze Kassen“

Jahrestagung Finanzstrafrecht

Veranstalter: ARS

Bregenz, 25.05. 2011, Vortrag:

Gefahren iZm Kapitalanlagen durch die FinStrG-Novelle 2010

Neue Spielregeln bei Anlagen im Ausland

Salzburg, 06.04.2011, Vortrag:

Gefahren iZm Kapitalanlagen durch die FinStrG-Novelle 2010

Neue Spielregeln bei Anlagen im Ausland

München, 07.04. 2011, Vortrag:

Gefahren iZm Kapitalanlagen durch die FinStrG-Novelle 2010

Neue Spielregeln bei Anlagen im Ausland

Innsbruck, 22.03.2011, Vortrag:

Gefahren iZm Kapitalanlagen durch die FinStrG-Novelle 2010

Neue Spielregeln bei Anlagen im Ausland

Bregenz, 23.03. 2011, Vortrag:

Gefahren iZm Kapitalanlagen durch die FinStrG-Novelle 2010

Neue Spielregeln bei Anlagen im Ausland

17.03.2011, Vortrag:

Wettgebühren und Finanzstrafrecht

Glücksspiel und (Sport-)Wetten im Fokus der Finanzverwaltung (KPMG)

Wien, 18.01. 2011, Vortrag:

Finanzstrafgesetznovelle 2010

Veranstalter: ERSTE Bank / Rechtsanwaltskammer Wien

09.12.2010, Vortrag:

Auswirkungen Informationsaustausch/Entwicklungen

Veranstalter: Gastvortrag im Rahmen einer KPMG/WU-Veranstaltung

17.11.2010,Seminar:

Grundzüge des Finanzstrafgesetzes

Veranstalter: KPMG Wien

15.11.2010, Vortrag:

Finanzstrafgesetznovelle 2010

Veranstalter: Österreichischer Kartellverband (Gastvortrag)

09.11.2010, Vortrag:

Finanzstrafgesetznovelle 2010

Veranstalter: Steuerfachtagung KPMG Österreich

09.09.2010, Vortrag:

Finanzstrafgesetznovelle 2010 und Betrugsbekämpfungsgesetz 2010

Veranstalter: ERSTE Bank (VWT)

13.10.2010, Vortrag:

Finanzstrafgesetznovelle 2010 und Betrugsbekämpfungsgesetz 2010

Veranstalter: ERSTE Bank (VWT)

27.10.2010, Vortrag:

Finanzstrafgesetznovelle 2010

Veranstalter: KMPG Tax-Talk

Sie haben Fragen zu unseren Vorträgen und Seminaren?

Kontaktieren Sie gerne Dr. Christian Eberl persönlich: christian.eberl@ra-eberl.at

An die Kanzlei:  office@ra-eberl.at   |  Tel. +43 1 581 11 79