Datenschutzerklärung

Eberl Rechtsanwalt GmbH

1. Übersicht

Willkommen auf der Website https://www.www.ra-eberl.at! Vertraulichkeit ist ein Grundpfeiler der Rechtsberatung. Bitte bekommen Sie daher ein Bild darüber, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, wenn Sie unsere Website besuchen, oder Sie sonst in einer Geschäftsbeziehung mit uns stehen (Art 13, Art 14 DSGVO; § 96 Abs 3 TKG).

2. Welche Daten verarbeiten wir, wenn Sie unsere Website besuchen?

Beim Besuch unserer Website können folgende Daten verarbeitet werden:

  • Browsertyp,
  • Betriebssystem,
  • Land,
  • Datum,
  • Uhrzeit und Dauer des Zugriffs,
  • IP-Adresse[1] und besuchte Seiten auf unserer Webseite inklusive Ein- und Ausstiegsseiten,
  • Kontaktseite auf Website,
  • Registrierung im Zuge unseres SPM Kurznachrichtendienstes,
  • Anmeldung im Zuge des Brennpunkt Newsrooms,
  • Registrierung im Zuge der digitalen Erstberatung,
  • Zahlungsdaten bei Vereinbarung einer digitalen Erstberatung,
  • Gerätedaten: Wir können personenbezogene Daten von Ihrem Gerat speichern. Solche Daten umfassen Geolocation-Daten, IP-Adresse, eindeutige Kennungen (zB MAC-Adresse);
  • Daten, die Sie über ein Kontaktformular eingeben,
  • E-Mail-Adresse

Die Verarbeitung dieser Daten ist erforderlich, um die Sicherheit des Betriebes der Website zu bewerkstelligen und die Funktionalität der Website aus technischen Gesichtspunkten sicherzustellen. Die Erhebung dieser Daten erfolgt zum Teil über technische Cookies. Diese technischen Cookies werden nur im notwendigen Umfang eingesetzt (§ 96 Abs 3 TKG). Die Verarbeitung dieser Daten ist durch unser berechtigtes Interesse am Betrieb unserer Website gerechtfertigt (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO).

[1] Eine IP-Adresse ist eine Nummer, die einem Geräte zugeordnet ist. Mithilfe dieser IP-Adresse können Geräte über das Internet kommunizieren. Jede IP-Adresse enthält Informationen über den genutzten Internet-Service-Provider und die physische Lokalität des eingesetzten Gerätes. Auf diese Art und Weise können Informationen über den Nutzer des Gerätes gewonnen werden.

Für den Betrieb unserer Website und Webshops kann es notwendig sein, dass wir Ihre Daten den folgenden Empfängern offenlegen:

Empfänger der
Daten
Zweck
der Datenverarbeitung
Rechtsgrundlage
der Datenverarbeitung
Geschäftssitz Grundlage für Übermittlung in ein Drittland[2]
Digital Ocean, Inc Website-Hosting Überwiegend berechtigte Interessen (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO) Datenspeicherung erfolgt in Deutschland Innerhalb des EWR
Sendinblue Newsletter-Versand Online CRM-Tool Einwilligung ( Art 6 Abs 1 lit a DSGVO) Frankreich Innerhalb des EWR
Semmelweis Informations-Gesellschaft GmbH Website-Administrator Überwiegend berechtigte Interessen (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO) Österreich Innerhalb des EWR
Alphabet Inc

(Google Analytics)

Statistische Auswertungen Einwilligung (Art 6 Abs 1 lit a DSGVO) USA Einwilligung nach Art 49 Abs 1 lit a DSGVO
Vimeo Online-Video-Dienstleister Einwilligung (Art 6 Abs 1 lit a DSGVO) USA Einwilligung nach Art 49 Abs 1 lit a DSGVO
Stripe, Inc Zahlungsdiensteanbieter Vertragliche Verpflichtung (Art 6 Abs 1 lit b DSGVO)

Überwiegend berechtigte Interessen
(Art 6 Abs 1 lit f DSGVO)

USA Vertragliche Notwendigkeit nach Art 49 Abs 1 lit b DSGVO
Acuity Scheduling

(Facebook, Inc)

Online-basiertes Administrationstool zwecks Terminplanung Überwiegend berechtigte Interessen (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO USA Standarddaten-schutzklauseln nach Art 46 Abs 2 lit c DSGVO
Zoom Video Communications, Inc. Online-Kollaborations-Tool  

Überwiegend berechtige Interesse (Art 6 Abs 1 lit f
DSGVO)

USA Standarddatenschutzklauseln nach Art 46 Abs 2 lit c
DSGVOArt 49 Abs 1 lit e DSGVO(Geltendmachung, Ausübung und Verteidigung von Rechtsansprüchen)

[2] „Drittland“ umfasst alle Staaten außer (1) die Mitgliedstaaten der Europäischen Union sowie (2) die Mitgliedstaaten des Europäischen Wirtschaftsraumes, das heißt über die EU-Mitgliedstaaten hinaus Island, Liechtenstein und Norwegen.

2.1. Übersicht der eingesetzten „technischen“ Cookies

Die oben genannten Daten werden über sogenannte „Cookies[3] gespeichert. Cookies sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglichen. Sie dienen zur Wiedererkennung und Speicherung temporärer Daten des Homepagebesucher. Wir nutzen Cookies grundsätzlich nur im erforderlichen Umfang um über die Homepage mit Ihnen zu kommunizieren.

Diese technischen Cookies sind aktiviert, sobald Sie unsere Homepage besuchen.

Folgende Cookies werden auf Basis unseres überwiegend berechtigten Interesses (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO) auf unserer Plattform eingesetzt:

[3]  Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Homepage vollumfänglich nutzen können.

Bezeichnung des Cookies Zweck des Cookies Dauer der Speicherung Sitzstaat des Empfängers
rc::a

google.com

Dieses Cookie wird eingesetzt um zwischen Menschen und Bots zu unterscheiden. Persistent USA
rc::b
google.com
Dieses Cookie wird eingesetzt um zwischen Menschen und Bots zu unterscheiden Session USA
rc::c
google.com
Dieses Cookie wird eingesetzt um zwischen Menschen und Bots zu unterscheiden Session USA

2.2. Übersicht über die eingesetzten „Werbe-Cookies“

Neben den oben beschriebenen „technischen Cookies“ setzen wir auch sogenannte Werbe-Cookies (inklusive „Statistische Cookies“) ein. Diese Werbe-Cookies ermöglichen es, Ihre Interessen besser nachvollziehen und auswerten zu können. Mithilfe der Werbe-Cookies können wir Ihr „Surfverhalten“ über die Grenzen unserer Website hinweg mit Daten von anderen Websites zusammenführen. Dadurch möchten wir in die Lage versetzt werden, die Interessen unserer Homepagebesucher besser zu verstehen und diese gezielter ansprechen zu können.

Wir respektieren, dass dies nicht jeder Besucher der Website möchte. Daher verarbeiten wir Ihre Daten im Zuge von Werbe-Cookies nur, wenn Sie damit einverstanden sind (Art 6 Abs 1 lit a DSGVO). Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen, wobei die bis zum Zeitpunkt des Widerrufes erfolgte Datenverarbeitung gerechtfertigt bleibt.

Aktuell werden folgende Werbe-Cookies eingesetzt:

Bezeichnung des Cookies Zweck Dauer der Speicherung Bezeichnung und Sitz des Empfängers Zweck der Weitergabe an den Empfänger

 

_pk_id# Statistische Zwecke 1 Jahr Deutschland Sammelt statistische Auswertungen über die Besucher der Website, wie die Anzahl der Besuche, durchschnittliche Verweildauer und welche Seiten gelesen wurden.
_pk_ses# Statistische Zwecke 1 Tag Deutschland Wird von der Piwik Analytics Plattform verwendet, um Seitenanfragen werde der Session zu tracken.
vuid Statistische Zwecke 2 Jahre USA Sammelt Daten über die Besucher der Seiten, bspw welche Seiten gelesen wurden.
NID Marketing Zwecke 6 Monate USA Registriert einen einmaligen ID-Identifizier zu einem Gerät des Users. Dadurch können gezielt Werbemaßnahme gesteuert werden.

3. Für welche Zwecke verarbeiten wir Ihre Daten, wenn wir in einer Geschäftsbeziehung stehen?

Wir verarbeiten Ihre Daten grundsätzlich nur im Zuge der Mandatierung oder Beauftragung zu den mit Ihnen vereinbarten Zwecken. nämlich aufgrund vertraglicher (Abwicklung des Vertragsverhältnisses mit Ihnen, vorvertragliche Verpflichtungen, Abrechnung von Leistungen, Versand von Dokumenten, Kommunikation zur Abwicklung des Vertrages) und gesetzlicher Verpflichtungen (gesetzlich erforderliche Aufbewahrung im Sinne des § 132 BAO) (Art 6 Abs 1 lit b und c DSGVO) sowie aufgrund unserer berechtigten Interessen oder aufgrund von berechtigten Interessen Dritter (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO), nämlich:

  • zum Zwecke der internen Administration und Verwaltung Ihres Geschäftsfalles im erforderlichen Umfang (z.B.: Bearbeitung Ihres Geschäftsfalles, Weitergabe Ihres Geschäftsfalles an verschiedene Abteilungen, Aktenablage, Archivierungszwecke, Korrespondenz mit Ihnen);
  • Abwicklung der Rechtsberatung;
  • zum Zwecke der Direktwerbung (z.B.: Postversand, E-Mail-Versand, Zufriedenheitsumfragen, Gratulationsschreiben, statistische Auswertungen);

Wir möchten Sie ausdrücklich darüber informieren, dass Sie der Verarbeitung Ihrer Daten zum Zwecke der Direktwerbung widersprechen können.

  • Geltendmachung und Abwehr von Rechtsansprüchen

jeweils im erforderlichen Umfang. Die Verarbeitung I