Die Steuer- bzw Betriebsprüfung
»Das Eingangstor zum Finanzstrafverfahren«

Informationsvideo zur strategischen Beratung

Warum strategische Beratung? – Einwendungsgebot

Die Betriebsprüfung kommt sicher und Sie gilt auch als Eingangstor zum Finanzstrafverfahren. Die Weichen für ein nachfolgendes Finanzstrafverfahren werden in der Betriebsprüfung gelegt. Denn mit der Betriebsprüfung beginnt der Vorhof zum Finanzstrafverfahren und damit die finanzstrafrechtliche Indizwirkung von Feststellungen. Oberstes Gebot ist daher, diese finanzstrafrechtliche Wirkung zu vermeiden, um ein nachfolgendes Finanzstrafverfahren durch agieren möglichst zu vermeiden.

Icon_Hand

Unsere Unterstützung – welches Thema brennt

Welches Thema brennt, hängt davon ab, welche steuerlichen und finanzstrafrechtlichen Gefahrenquellen beim Unternehmer vorliegen und ihm Rahmen einer Betriebsprüfung offensichtlich zum Vorschein kommen. Wichtig ist, dass die vorhandenen finanzstrafrechtlichen „Brennpunkte“ gemeinsam erkannt, analysiert, professionell agiert und mögliche, steuerliche Verfehlungen im Laufe einer Betriebsprüfung einer Lösung zugeführt werden.